Popup Bikelanes für alle Städte!

Gemeinsam mit anderen Umweltverbänden demonstrieren Greenpeace-Ehrenamtliche dafür, schnell neue Radwege einzurichten.

Veranstaltungsart: 
Mitmachaktion
Thema: 
Klimawandel
Umwelt & Gesellschaft
Veranstalter: 
Wann?

Samstag, 23. Mai 2020
11:00 bis 13:00 Uhr

Wo?
Funkenburg (Nordrhein-Westfalen) auf Karte zeigen
  • /

Gemeinsam mit anderen Umweltverbänden demonstrierenGreenpeace-Ehrenamtliche diesen Samstag in über 30 Städten dafür,schnell neue Radwege einzurichten. Die Umweltschützer richten sogenannte Pop-up Radwege ein. Dabei wird die rechte Spur einermehrspurigen Autostraße mit Pylonen abgetrennt und für Radfahrendegeöffnet. Städte können auf Basis der bundesweit geltendenStraßenverkehrsordnung solche Umwidmungen vornehmen. „Die rechtlichenMöglichkeiten für sichere Radwege sind da, der Bedarf auch. Was fehltist der politische Wille“, so Tiemann.

Mit seit Jahrzehnten stagnierenden CO2-Emissionen gerät der Verkehrmehr und mehr zum Sorgenkind der deutschen Klimapolitik. Um denCO2-Ausstoß auf den Straßen zu senken, empfahlen vergangene Woche auchdie Regierungsberater des Sachverständigenrats für Umweltfragen,Radfahrende und Fußgänger zu stärken und Autoverkehr in Städtenunattraktiver zu machen.

zur Veranstaltungsübersicht