Earth Hour

Media

Am 30. März war es soweit, die neu gegründete JAG durfte ihre erste Aktion durchführen. Nachdem einige Zeit nicht allzu viel in der JAG- Dortmund passierte, kam ab Januar wieder Leben in die Jugendgruppe. Es hatten sich wieder einige Jugendliche gefunden, die engagiert die JAG leben lassen wollten. Schnell stand auch die erste Aktion fest: Sie sollte nicht zu aufwendig , aber trotzdem mit klarem Ziel und viel Teamwork durchführbar sein. Mit diesen Kriterien war schnell ein Plan für einen Infostand geplant. Wie gut, dass auch die Earth-Hour vor der Tür stand; damit ließ sich etwas planen.

Bei strahlendem Sonnenschein stellten wir uns vor die Reinoldikirche und machten Passanten auf die Earth-Hour aufmerksam. Viele sagten direkt sie wollten mitmachen, Abends um 20:30 Uhr für eine Stunde das Licht ausmachen. Doch mit nur ein paar versprechen wollten wir nicht nach Hause gehen. So sammelten wir auch erfolgreich Unterschriften zur Unterstützung der Klimaklage. Alles in allem eine gelungene erste Aktion. Somit gingen wir gegen 15 Uhr gut gelaunt, mit über 50 gesammelten Unterschriften nach Hause.

Weiterführende Links

Klimaklage

Tags